DocuWare im Einkauf

Immer wieder müssen Sie Ersatzteile und Komponenten kaufen. Doch ist die Bestückung der Platine mit der des anderen Lieferanten vergleichbar? Stimmen Material und Aufbau des Ersatzteils mit denen des Vorgängermodells überein?

Fragen über Fragen, aber die Dokumentation der entstandenen Waren und Gütern lagern - wenn überhaupt - in Ordnern und Hängeregistern. Sie müssen suchen, doch die Recherche ist langwierig und oft aussichtslos.

Sie nehmen Ware und Lieferschein von der Poststelle entgegen. Die Rechnung folgt darauf. Für Sie bedeutet das: Kopien und wieder Kopien! Zwar können Sie die Waren anhand des Lieferscheins prüfen, doch will auch die Fachabteilung die Bestellung verifizieren.

Mit DocuWare liegen alle Produktspezifikationen über Jahrzehnte geordnet vor. Sie werden mit Indexkriterien archiviert - etwa Typ, Datum und Lieferant. Wollen Sie ein Dokument einsehen, finden Sie dies einfach über die Indexeinträge. Auch lassen sich Schlüsselbegriffe wie Produktname oder Lieferant verlinken. Bei Bedarf können Sie zudem eine Volltextsuche ausführen, zum Beispiel nach einzelnen Bestandteilen. So haben Sie jederzeit alle Spezifikationen im Blick - egal ob Sie über Ihr ERP-System oder DocuWare zugreifen.

Ihre Vorteile:

  • einfache Integration von DocuWare in ERP-/Logistiksysteme - dadurch durchgängige Prozesse

  • sichere und schnelle Qualitätssicherung durch vollständig vorliegende Produktionsparameter

  • detaillierte Angebotsvergleiche durch elektronische Suche (Volltext)

  • geringere Recherchezeiten für alle Abteilungen

Weitere Informationen
Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne!